Merkur: Nächstes Lachfeuerwerk in Comedy-Lounge, 27.01.2019

„Ich bin zu normal, um behindert zu sein und zu behindert, um normal zu sein“, witzelte alsdann Newcomer Toby Käp selbstironisch und mit einem Schuss Sarkasmus über seine Hörbehinderung. Der Heidelberger Comedian, unter anderem Preisträger der Kabarett Talente Show in Salzburg 2018, schilderte heikle Themen des Lebens aus der Sicht eines Hörgeschädigten. Dabei jonglierte er so gekonnt mit dem Wortstamm „hören“, dass das Publikum kaum Zeit zum Applaudieren fand und gipfelte in dem Gedanken, dass „taube Männer wohl nie zu einer Domina gehen, weil sie ihr nicht hörig genug sind…“. Am liebsten aber sind ihm die Mutter-Witze („ich kenn meine Mutter nur vom Sehen“) und Frauen seien mit einem hörgeschädigten Ehemann doppelt geschlagen, denn „die hören zweimal nicht zu“.

Truck, Myrjam: https://www.merkur.de/lokales/schongau/schongau-ort29421/naechstes-lachfeuerwerk-in-comedy-lounge-im-schongauer-brauhaus-11541083.html